Baden & Pfalz

Weiter Kritik an Punkbandauftritt bei „Das Fest“

Anzeige

CDU und AfD fordern Absage

Die CDU Karlsruhe erneuert ihre Kritik am geplanten Auftritt der Punkband „Feine Sahne Fischfilet“ beim Karlsruher Open-Air „Das Fest“. Auch die AfD bleibt bei der Forderung der Absage

Anzeige

„Gerade vor dem Hintergrund der allgemein gestiegenen Zahl von Angriffen auf Polizeibeamte und der schlimmen Ereignisse rund um den G20-Gipfel in Hamburg sind die Einladung und der geplante Auftritt dieser Band für alle Polizistinnen und Polizisten ein Schlag in Gesicht“, erklärte der CDU-Kreisvorsitzende Ingo Wellenreuther. Texte und öffentliche Äußerungen der Band belegen laut Wellenreuther klar linksextremistische und Gewalt gegen Polizeibeamte rechtfertigende Ansichten. In mehreren deutschen Städten hatte es bereits in jüngerer Vergangenheit Kritik am Auftritt der Punkband gegeben, unter anderem im vergangenen Jahr in Augsburg. Auch die AfD bleibt bei der Forderung der Absage.  Fest- Chef Martin Wacker sieht das anders. Die Formation „Feine Sahne Fischfilet“ passe mit ihrem starken Engagement gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit in das Programm des Karlsruher Festivals.

Foto: Das Fest, Paul Gärtner

Anzeige