Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Baden & Pfalz

Pforzheim: Aufregung um eine Nadel im Essen

Anzeige

Keine Spuren an der Verpackung

Wieder Aufregung um eine Nadel im Essen - dieses Mal in Pforzheim: Ein 69-Jähriger hatte sie bereits im Mund, verletzte sich aber nicht.

Anzeige

Die Nadel befand sich in einer Süßspeise, die zu Hause angerührt werden musste. Die Polizei schloss am Donnerstag aber nicht aus, dass sie erst bei der Zubereitung in die Süßspeise gelangt ist. An der Verpackung stellten die Ermittler keine Einstichstellen fest. Der 69-Jährige hatte angegeben, er habe das Lebensmittel Anfang des Jahres in einem Supermarkt in Pforzheim gekauft. Seit Mitte Dezember gab es im Raum Offenburg mehrere Fälle, bei denen Stecknadeln in Lebensmitteln gefunden wurden. Unter anderem tauchten sie in abgepackten Backwaren wie Bagel oder Toastbrot auf. Zuletzt
steckte eine Nadel in einer Schale mit frischem Suppengrün. Verletzt wurde bisher niemand.

Foto: shutterstock

Anzeige