Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Baden & Pfalz

Feuer in Schießsportanlage in Östringen

Anzeige

Stundenlanger Großeinsatz der Feuerwehr und des Rettungsdienstes

Großeinsatz im Gebäude der Schießsportanlage in Östringen. Die Freiwilligen Feuerwehren Östringen und Bad Schönborn waren am Montagabend stundenlang im Einsatz.

Anzeige

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr drang dichter Rauch aus dem Lüftungsschacht auf dem Dach der Schießsportanlage. Mehrere Personen, welche sich zum Brandausbruch in der Anlage befanden, erwarteten vor dem Gebäude die Feuerwehr. Schnell konnte festgestellt werden das sich keine Personen mehr im Gebäude aufhielten. Im Bereich des Schießstandes kam es aus bislang noch ungeklärter Ursache zu einem Brandausbruch im dortigen Kugelfang.

Unter Atemschutz wurde der Brandherd im Innenangriff ausfindig gemacht und die Brandbekämpfung eingeleitet. Das Feuer hatte sich jedoch bereits weiter ausgebreitet und auf die Lüftungsanlage im Dachbereich übergegriffen. Der Rettungsdienst musste insgesamt 6 Personen mit dem Verdacht auf Rauchgasintoxikation behandeln. Hier mussten 2 Personen schließlich mit dem Rettungswagen und Notarzt in Kliniken transportiert werden. Die Feuerwehr war mit den Wehren aus Östringen und Bad Schönborn, mit insgesamt 66 Einsatzkräften im Einsatz.

Bilder: Werner/einsatzreport24.de
 

Anzeige