Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Worms: Feuer neben Asylunterkunft

Anzeige

Keine Hinweise auf Anschlag

Nach dem Lagerhallenbrand direkt neben einer Asylunterkunft in Worms gibt es keine Hinweise auf einen gezielten Anschlag.

Anzeige

Nach dem Lagerhallenbrand direkt neben einer Asylunterkunft in Worms gibt es keine Hinweise auf einen gezielten Anschlag.

Warum das Feuer am Montagnachmittag ausbrach, ist aber weiter unklar. Die Ermittlungen zur Brandursache sind in vollem Gange. Die Halle, in der sich lediglich Gerümpel befand, brannte bis auf die Grundmauern aus und ist akut einsturzgefährdet. Etwa 85 Bewohner des angrenzenden Asylbewerberheims mussten gestern ihre Wohnungen verlassen. Der Brand griff zwar nicht auf die Unterkunft über, dennoch beschädigte der Rauch einige Zimmer, außerdem gingen Fensterscheiben kaputt. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand, allerdings sind vier Wohnungen aufgrund der Rußbelastung vorübergehend unbewohnbar. Fünf Personen werden deshalb anderweitig untergebracht, alle anderen Asylanten konnten inzwischen in ihre Unterkunft zurückkehren. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei bisher keine Angaben machen.

Uns wurde dieses Augenzeugen-Video geschickt

Anzeige