Rhein-Neckar

Feiger Überfall auf behinderten Mann

Anzeige

Wer kennt die Schläger?

Am 22. März sollen diese sechs Männer einen unschuldigen Mann an der Straßenbahnhaltestelle Rohrbach-Süd in Heidelberg verprügelt haben.

Anzeige

Am 22. März sollen diese sechs Männer einen unschuldigen Mann an der Straßenbahnhaltestelle Rohrbach-Süd in Heidelberg verprügelt haben.


Die Fahndungsfotos: Jetzt durchklicken

Sie sollen den geistig und körperlich behinderten 22-jährigen Mann angegriffen haben, um ihm das Handy zu stehlen. Dabei sollen sie ihr Opfer festgehalten, ins Gesicht geschlagen und dessen Kleidung durchsucht haben. Als sich der 22-Jährige zur Wehr setzte, sollen die Angreifer die Flucht ergriffen haben. Der leicht Verletzte wurde anschließend in einer Klinik ambulant versorgt. Mit Bildern aus dem kameraüberwachten Bus fahndet die Polizei nach den sechs Verdächtigen. Wer diese Männer erkennt, wendet sich bitte an das Raubdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555.

Anzeige