Rhein-Neckar

Große Polizeiaktion im Mannheim

Anzeige

Aktion gegen Mietwucher und gesuchte Straftäter

Blaulicht, Hubschrauber, Suchscheinwerfer und über einhundert Polizisten - viele Bewohner im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt West sind hier heute Morgen früher aus dem Bett geworfen worden, als gewohnt. Grund war die Stürmung eines Hauses in der Mittelstraße. Die Aktion richtete sich gegen Steuerhinterziehungen und Mietwucher - und gesuchte Straftäter. Die rund vierzig Bewohner, hauptsächlich Bulgaren und Rumänen, wurden inzwischen von der Polizei vernommen. Während des Einsatzes musste die Mittelstraße voll gesperrt werden.

Anzeige

Mannheim: Blaulicht, Hubschrauber, Suchscheinwerfer und über einhundert Polizisten - viele Bewohner im Stadtteil Neckarstadt West sind hier heute Morgen früher aus dem Bett geworfen worden, als gewohnt.

 


Grund war die Stürmung eines Hauses in der Mittelstraße. Die Aktion richtete sich gegen Steuerhinterziehungen und Mietwucher - und gesuchte Straftäter. Die rund vierzig Bewohner, hauptsächlich Bulgaren und Rumänen, wurden inzwischen von der Polizei vernommen. In dem Haus hat die Polizei Diebesgut und eine drogenähnliche Substanz sichergestellt. Während des Einsatzes musste die Mittelstraße voll gesperrt werden.

Anzeige