Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Prügelnder Radfahrer gesucht

Anzeige

Er fuhr durch eine Schülermenge und schlug dann auf die Jugendlichen ein.

Rüpelhafter Radfahrer fährt absichtlich in Gruppe von Schülern.

Anzeige

Was ging im Kopf dieses Radfahrers vor? Als er wegen einiger Schüler nicht ungehindert auf dem Radweg fahren konnte, wurde er handgreiflich. Das Ganze ereignete sich in Mannheim-Neckarau. Hier überquerten rund 30 Schüler auf Höhe der Haltestelle bei Grünlicht die Neckarauer Straße. Als ein Teil der Gruppe den Radweg überquerte, kam der bislang unbekannte Radfahrer, fuhr durch die Personengruppe hindurch und erfasste einen der beiden Schüler.

Durch den Zusammenstoß mit dem 16-Jährigen stürzte der Unbekannte, rappelte sich aber schnell wieder auf und ging auf den Jugendlichen los. Der Radfahrer stieß den Schüler gegen eine Wand. Als ein weiterer junger Mann seinem Kumpel zu Hilfe eilen wollte, schlug ihm der Unbekannte mit der Faust ins Gesicht. Anschließend stieg der Täter wieder auf sein Rad und fuhr in Richtung Seilwolff-Center davon. Die beiden Schüler wurden durch den Vorfall leicht verletzt.

Jetzt sucht die Mannheimer Polizei nach dem Radfahrer. Er soll ca. 185 cm groß sein und rund 30 Jahre alt. Er hat eine kräftige/sportliche Statur, dunkle Haare und südländisches Aussehen. Er trug einen schwarzen Ohrstecker am linken Ohr mit einem weißen Kreuz und eine schwarz-graue Wollmütze.
 

 

Anzeige