Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Gesamtsumme: 523.153,10
Philipp Müller aus Bad Schönborn 50,00 €
Marion Kümmerle aus Umkirch 50,00 €
Manfred Doerfer aus Erlenbach 50,00 €
Ulrike und Dirk Wacker aus 79427 Eschbach 50,00 €
Marek Gruska aus Sinsheim-Weiler 50,00 €
Willi Hauenstein aus 68775 Ketsch 30,00 €
Helene & Gerhard Ernst aus Wyhl 150,00 €
Sven Reichert aus Rastatt 30,00 €
Dominika Markwordt aus Rastatt 150,00 €
Michael Kast aus Ilvesheim 100,00 €
Rhein-Neckar

Sechsjähriger von Balkon aus angeschossen!

Anzeige

In Heidelberg wurde ein Junge von einem Betrunkenen ins Bein geschossen

Unglaublicher Vorfall in Heidelberg: Ein sechsjähriger Junge wird auf offener Straße angeschossen. Der Schuss kam von einem Betrunkenen, der sich auf seinem Balkon aufhielt.

Anzeige

Der 27-jährige Vater war gestern gegen 15 Uhr mit seinen Kindern in der Jellinekstraße in Heidelberg unterwegs. Ein älterer Herr stand auf dem Balkon eines Wohnhauses und schrie die Familie an, die ihn nicht beachtete und ihren Weg fortsetzte. Nach wenigen Metern klagte der sechsjährige Sohn jedoch über Schmerzen im Bein, woraufhin der Vater die Verletzung entdeckte.

Schnell konnte der 63-Jährige vom Balkon als Täter festgestellt werden. Der alkoholisierte Mann hatte den Jungen mit einem Luftgewehr abgeschossen. Laut Alkoholtest hatte er 1,8 Promille. Neben dem Luftgewehr fand sich außerdem eine Schreckschusswaffe in seinem Besitz.

Die Waffen wurden einbehalten. Gegen den Mann wird jetzt wegen schwerer Körperverletzung ermittelt – warum er den Jungen ins Bein schoss, ist bisher unklar.

Anzeige