Rhein-Neckar

​Elfjähriger stürzt beim Spielen vom Dach

Anzeige

Junge aus Heidelberg fällt 4 Meter in die Tiefe und verletzt sich schwer

Im Heidelberger Stadtteil Wieblingen spielte ein 11-jähriger Junge mit einem Ball auf einer Dachterrasse.

Anzeige

Als der Ball über das Geländer nach unten flog, kletterte er ebenfalls über das Geländer. Dabei stürzte er etwa vier Meter in die Tiefe in einen Büroraum. Hierbei zog er sich Prellungen, eine Gehirnerschütterung und einen Zehenbruch zu. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert – Lebensgefahr bestand allerdings nicht.   

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de