Rhein-Neckar

Mann auf Maimarkt-Parkplatz gestorben

Anzeige

Offenbar kein Verbrechen

Am Mittwochnachmittag ist offenbar eine Person auf dem Parkplatz des Mannheimer Maimarkts kollabiert und gestorben.

Anzeige

Wie die Polizei mitteilt, handele es sich nicht um ein Verbrechen. Der Mann sei am Steuer seines Fahrzeugs kollabiert und schließlich wegen eines medizinischen Notfalls gestorben. Außerdem habe er im Zuge dessen mehrere Autos auf dem Parkplatz des Mannheimer Maimarkts tuschiert, bevor das Fahrzeug zum Stehen kam.
 

Anzeige