Rhein-Neckar

Unbekannter spannt Stahlseil im Wald

Anzeige

Fahrradfahrer sollten im Centwald bei Wilhelmsfeld besonders vorsicht sein!

Am vorletzten Sonntag war ein Mountainbike-Fahrer auf dem Waldweg "Oberer Rindweg" bei Wilhelmsfeld unterwegs, als er plötzlich vom Rad stürzte. Über den Weg war ein Strahlseil gespannt.

Anzeige

Das Seil war allerdings nicht besonders makiert, sodass es leicht zu übersehen war. Zum Glück war sofort ein Waldarbeiter zur Stelle, der den Verletzten erstversorgte. Trotzdem musste der Mann danach ins Krankenhaus gebracht werden. Er konnte dieses glücklicherweise aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Die Polizei ist jetzt auf der Suche nach dem Waldarbeiter, der erste Hilfe leistete. Er wird gebeten sich bei der Schriesheimer Polizei unter der Nummer: 06203/61301, zu melden. Leider kann der Mountainbiker keine Beschreibung zu seinem Helfer abgeben. Bisher ist nur bekannt, dass dieser einen Anhänger an sein Auto gekoppelt hatte.

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de