Rhein-Neckar

Massenschlägerei unter Flüchtlingen!

Anzeige

Polizei kann nur mit einem Großaufgebot schlichten

Eine lange Nacht haben die Beamten des Mannheimer Polizeipräsidiums hinter sich. Über 20 Streifen mussten gleich zweimal in der Nacht in der Sinsheimer Flüchtlingsunterkunft anrücken.

Anzeige

Großalarm in der Sinsheimer Flüchtlingsunterkunft. Hier musste die Polizei am späten Abend eine Massenschlägerei unter rund Bewohnern beenden. Ein Flüchtling erlitt eine schwere Kopfverletzung, mehrere weitere Menschen wurden leicht verletzt. Der Frieden war aber nicht von langer Dauer - nur wenige Stunden später musste die Polizei in der Nacht erneut anrücken. Diesmal hatten sich bis zu 40 Flüchtlinge in die Haare bekommen. Auch beim zweiten Mal konnte nicht geklärt werden, warum die Bewohner aufeinander losgingen.

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de