Rhein-Neckar

"Mannheimer Runde" steigt beim SV Waldhof Mannnheim aus

Anzeige

Gezerre um neuen Investor wohl Grund dafür

Erst der verpatzte Aufstieg für den SV Waldhof Mannheim - jetzt hat die "Mannheimer Runde" am Abend das Ende ihres Engagements bei dem Verein angekündigt.

Anzeige

Hintergrund dafür ist wohl der Streit um die Suche nach Investoren für den Waldhof. Am Montag wurde der international tätige Manager Bernd Beetz als neuer Investor vorgestellt - die Mannheimer Runde hatte eigentlich eigene Vorstellungen. Die Sponsorensuche in der  regionalen Wirtschaft werde man einstellen - so der Vorstand der Mannheimer Runde, Stefan Kleiber. Als nächstes müssen noch die Mitglieder des Waldhofs über den Beetz-Deal abstimmen.

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de