Rhein-Neckar

Mann beißt Taxifahrer

Anzeige

Betrunkener Fahrgast in Haßloch

Samstagnacht ließ sich ein 28-jähirger Mann mit einem Taxi von Neustadt nach Haßloch fahren.

Anzeige

Die genaue Adresse konnte er nicht nennen, sondern gab in Haßloch immer wieder an, er solle in die nächste Straße gefahren werden. Nachdem der Mann gegen die Innenscheibe des Fahrzeugs spuckte, hielt der Fahrer an und verlangte von dem Mann das Geld. Der wollte aber nicht bezahlen, biss dem Mann in die Hand und floh anschließend. Passanten konnten den Mann jedoch festhalten und riefen die Polizei. Bei seiner Überprüfung wurde festgestellt, dass er stark alkoholisiert war. Der Mann wurde mit zur Inspektion genommen und dort von seiner Mutter abgeholt. Gegen ihn läuft ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Betrug vorgelegt. 

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de