Rhein-Neckar

Nach Massenkarambolage: LKW-Fahrer wird heute noch Haftrichter vorgeführt

Anzeige

Nach dem schweren Unfall auf der A6 bei Mannheim-Sandhofen wird der Unfallverursacher noch heute dem Haftrichter vorgeführt.

Anzeige

Der 55-jährige Serbe hatte das Stauende übersehen und war mit seinem slowenischen LKW auf andere Autos aufgefahren. Daraufhin kam es zu weiteren Fahrzeugkollisionen. Autos wurden unter Lastwagen geschoben oder in die Leitplanken gedrückt. Der Beifahrer des am Stauende befindlichen Fahrzeugs verstarb noch an der Unfallstelle. Auch ein 51-jähriger Autofahrer aus dem Saarpfalz-Kreis, der sich mit seinem Fahrzeug weiter vorne im Stau befand, erlag seinen schweren Verletzungen, neun weitere wurden schwer verletzt.

Anzeige