Rhein-Neckar

Nach Massencrash auf der A6: Die Polizei handelt

Anzeige

Laut Ermittler besteht Fluchtgefahr.

Am Montagnachmittag ereignete sich ein schrecklicher Massencrash auf der A6 an der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen. Dabei wurden zwei Personen getötet und sieben Menschen schwer verletzt.

Anzeige

Jetzt wurde gegen einen 54-jährigen, aus Serbien stammenden Lkw-Fahrer Haftbefehl erlassen. Angeordnet wurde das von einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim am Mittwoch auf Antrag der Staatsanwaltschaft. Er wird der fahrlässigen Tötung und fahrlässigen Körperverletzung beschuldigt.

Der Mann war mit einer mit Metallteilen beladenen Sattelzugmaschine mit Auflieger auf das Stauende aufgefahren. Die polizeilichen Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Anzeige