Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Mannheimer mit Messer verletzt!

Anzeige

Wer hat etwas gesehen?

Passanten verständigten am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr den Polizeinotruf und meldeten an der Haltestelle Willy-Brandt-Platz eine verletzte Person.

Anzeige

Die Beamten konnten vor Ort einen 31-jährigen Mannheimer vorfinden, dem offensichtlich mit einem Messer im Gesicht eine Schnittwunde zugefügt worden ist. Von dem Täter fehlte jede Spur. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung konnte der Geschädigte keine Angaben zum Geschehensablauf machen. Er wurde in einem Krankenhaus ärztlich versorgt. Ein Zeuge beobachtete kurz zuvor, wie einen Mann, ca. 165-170 cm groß, bekleidet mit blauer Jeans und schwarzer Mütze in Richtung Sparda-Bank davon lief. Er führte einen schwarzen Rucksack mit sich. Weitere Zeugenhinweise an das Polizeirevier MA-Oststadt unter Tel.: 0621-174-3310.

Anzeige