Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Schwerer Unfall - Motorradfahrer tödlich verletzt

Anzeige

Frontalzusammenstoß mit einem PKW

Der junge Zweiradfahrer erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Anzeige

Der 23-jährige Motorradfahrer aus dem Rhein-Neckar-Kreis war auf der K2 Richtung Otterstadt unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve geriet er zu weit nach links und kam so auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte er zunächst mit einem Renault Twingo und prallte anschließend frontal auf einen Kia.

Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der junge Zweiradfahrer schwer. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus, wo er schließlich seinen Verletzungen erlag. In den beiden unfallbeteiligten PKW befanden sich insgesamt drei Personen im Alter von 24, 28 und 53 Jahren. Alle drei wurden leicht verletzt.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die ersten Erkenntnisse deuten auf überhöhte Geschwindigkeit des Motorrads hin. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge wurden abgeschleppt und sichergestellt.

Die K2 musste für knapp 4 Stunden voll gesperrt werden. Der Sachschaden beträgt insgesamt 22.500 Euro.

Anzeige