Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Wer ist der Mann, der diese Woche im Rhein gestorben ist?

Anzeige

Dieses Fahrrad gehörte zum Verunglückten.

Am Dienstag wurde ein Rentner tot aus dem Rhein in der Nähe der Konrad-Adenauer-Brücke in Ludwigshafen gezogen.

Anzeige

Eine Obduktion ergab, dass  der Mann an einem plötzlichen Herztod verstarb. Hinweise auf ein Ertrinken haben sich nicht ergeben. Der Verstorbene konnte bislang noch nicht identifiziert werden. Er ist ca. 75 Jahre alt, 165 cm groß und 70 kg schwer, hat blaue Augen und graues Haar. Er war mit einem blauen Fahrrad unterwegs (siehe Foto).
 
Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalinspektion Ludwigshafen  bitten nun die Bevölkerung um Hinweise zur Klärung seiner Identität.
 
Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email [email protected] entgegen. 

Bild: PP Rheinpfalz

Anzeige