Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

​Traurig: Städte vergeben keine Lehrstellen an Flüchtlinge

Anzeige

Auszubildende starten ins Berufsleben

Über 100 junge Menschen beginnen heute ihre Ausbildung bei den Städten Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen.

Anzeige

Doch Obwohl in den Rathäusern immer wieder eine bessere Integration gefordert wird, ist unter den neuen Azubis kein einziger Flüchtling. Die Aufgaben bei der Stadt seien eben sehr speziell, sagt Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz Radio Regenbogen: "Insofern ist das zum Teil auch dann für diejenigen, die neu in ein Land kommen, gar nicht zunächst einmal auch das, für was sie sich interessieren. Diejenigen, die große Ambitionen haben, sich beruflich zu entwickeln, die haben auch, muss man ehrlicherweise sagen, nicht als erstes einen öffentlichen Dienst im Blick." Immerhin - der Mannheimer Energieversorger MVV hat zwei Flüchtlingen eine Lehrstelle gegeben.

Anzeige