Rhein-Neckar

Verdächtiger Gegenstand auf Bahnhof in Wiesloch-Walldorf

Anzeige

Sprengstoffexperten aus Stuttgart auf dem Weg

Ein verdächtiger Gegenstand ist auf dem Gelände des Bahnhofs Wiesloch-Walldorf gefunden worden.

Anzeige

Aus diesem Grund steht auch der Regionalbahnverkehr still. Wie die Polizei mitteilt, sind Sprengstoffexperten aus Stuttgart auf dem Weg zum Bahnhof. Noch ist jedoch unklar, wie lange die Sperrung bestehen bleibt. Pendler müssen hier Geduld mitbringen.

Die S-Bahnen und Regionalbahnen enden in Rot-Malsch und in Heidelberg-Kirchheim. Die ICs werden umgeleitet. 

Update: Es gibt einen Ersatzbus zwischen Rot-Malsch und Heidelberg-Kirchheim.

Anzeige