Rhein-Neckar

Fliegerbombe in Neustädter Flüchtlingsunterkunft

Anzeige

Auch eine Kita ist betroffen

Am Sonntag soll die Bombe entschärft werden.

Anzeige

Ausgerechnet auf dem Gelände einer Flüchtlingsunterkunft in Neustadt an der Weinstraße wurde eine alte Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Das 250 Kilo schwere Geschoss wurde bei Baggerarbeiten entdeckt und soll voraussichtlich am Sonntag entschärft werden. Neben der Unterkunft ist auch eine Kita betroffen. Der Bereich um die Fundstelle wurde vorsorglich evakuiert.

Anzeige