Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Straßenraub in Wiesloch

Anzeige

Polizei sucht Zeugen

Am frühen Montagmorgen wurde ein 30-Jähriger in Wiesloch von drei unbekannten Räubern überfallen.

Anzeige

Der Mann war auf dem Weg von der Haltestelle Wiesloch / Walldorf in Richtung Baiertal, als die Unbekannten auftauchten und ihm den Weg versperrten. Plötzlich zog einer von Ihnen ein Messer heraus und drohte dem 30-Jährigen- daraufhin warf der Mann seinen Geldbeutel auf den Boden. Nachdem die Täter den Geldbeutel genommen hatten, schlag einer von ihnen das Opfer zu Boden-danach liefen die drei in Richtung Haltestelle Wiesloch/Walldorf davon.

Der 30-Jährige wurde bei dem Vorfall leicht verletzt.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:  
Täter 1: ca. 1,85 groß, dunkler Teint, bekleidet mit einer dunklen Wollmütze und dunkler Kleidung. Täter 2: ca. 1,80 groß, dunkler Teint, ebenfalls mit einer dunklen Wollmütze und dunkler Kleidung bekleidet. Täter 3 - beschrieben wie Täter 1.
 
Die Polizei Heidelberg bittet Zeugen, die die Täter kurz vor oder nach der Tat gesehen haben, sich unter der Nummer : 0621 / 174 – 5555 zu melden.

 

Anzeige