Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Sie wollten eigentlich nur helfen

Anzeige

Polizisten werden bedroht und angegriffen

Kurz vor Mitternacht entdeckte eine Polizeistreife in Böhl-Iggelheim einen offenbar gestürzten Mann auf der Straße. Als die Polizisten dem Mann helfen wollten, ging der Ärger erst richtig los.

Anzeige

Der 58-Jährige war offenbar nicht in der Stimmung, um sich helfen zu lassen. Er schrie erst herum – dann begann er nach den Beamten zu schlagen und sie zu beleidigen. Dabei wollten ihn die Beamten nur von der Straße auf den Gehweg bringen. Einem Polizisten schlug der Mann ins Gesicht, dabei wurde dieser leicht verletzt. Weiter spuckte er um sich. Zuletzt musste der völlig betrunkene 58-Jährige mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Jetzt erwartet ihn unter anderem ein Strafverfahren wegen „Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte“.

Anzeige