Gesamtsumme: 182.470,18
Manuela Berny aus Waghäusel 100,00 €
Salih Aydin aus Heidelberg 50,00 €
Bastian Henn aus Oberhausen 200,00 €
Christina Neumann aus Laudenbach 20,00 €
Rainer Moll aus Sinsheim 100,00 €
Günther Kern aus Schwanau 200,00 €
Beate Böhler aus Todtnau 25,00 €
Hans und Heike Post aus 69469 Weinheim 300,00 €
Ralf Schott aus Mannheim 250,00 €
Ludwig Schreck aus Mannheim 50,00 €
Rhein-Neckar

LKW-Unfall auf A6 bei Sinsheim

Anzeige

A6 wegen LKW-Unfall voll gesperrt

Zwischenzeitlich gab es bis zu 15 Kilometern Stau auf der A6 zwischen Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg in Fahrtrichtung Mannheim.

Anzeige

Wegen eines schweren LKW-Unfalls war die A6 zwischen den Anschlussstellen Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg in Fahrtrichtung Mannheim heute Vormittag voll gesperrt. Gegen 10:30 krachte ein LKW auf einen vorausfahrenden Lastkraftwagen. Dabei wurde der Fahrer des hinteren LKWs in seinem Führerhäuschen eingeklemmt. Er konnte bereits von der Feuerwehr Sinsheim befreit werden und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
Da einer der LKW’s Gefahrengut geladen hatte, überprüfte die Feuerwehr die Sicherheit. Der Tank war jedoch dicht.
Durch die Vollsperrung war der Rückstau zwischenzeitlich auf bis zu 15 Kilometer angewachsen. Nun ist eine Fahrspur wieder freigegeben.
 

Anzeige