Rhein-Neckar

Mann schlägt auf Bismarckplatz um sich

Anzeige

Polizei nimmt Zechpreller und Schläger fest

Ein gewalttätiger Mann prellt die Zeche und verletzt Passanten am Heidelberger Bismarckplatz.

Anzeige

Am Dienstagabend schlug ein 34-Jähriger auf dem Heidelberger Bismarckplatz wild um sich. Der Mann prellte erst in einem Lokal in der Hauptstraße die Zeche und griff auf seinem Weg zum Bismarckplatz vier Passanten an. Die Polizei fand den Mann mitten auf dem Bismarckplatz. Er reagierte nicht auf die Anweisungen der Beamten und nahm eine aggressive Haltung ein, sodass die Polizisten ihn festnahmen.

Auf dem Weg zur Polizeiwache schrie der Festgenommene lautstark auf Arabisch und konnte keine Ausweispapiere vorzeigen. Die Verständigung mit dem aufgebrachten Mann scheiterte vollkommen. Wegen seiner Aggresivität wurde der 34-Jährige zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei Heidelberg bittet nun Zeugen des Vorfalls sowie die Opfer des Mannes, sich unter der Telefonnummer: 06221/99-1700 zu melden.

 

Anzeige