Rhein-Neckar

Grausam: Unbekannter misshandelt Katzen

Anzeige

Zwei Katzen mussten eingeschläfert werden

Zwischen dem 28. Februar und dem 3. März wurden in Nußloch die Katzen von drei verschiedenen Besitzern misshandelt.

Anzeige

Die Tiere wurden mit einer klebrigen, schmierigen Substanz in Konkakt gebracht und verätzt. Zwei verletzte Tiere mussten in der Folge eingeschläfert werden.
 
Offenbar wurden die Tiere in der Nacht verletzt.
 
Der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt beim Polizeipräsidium Mannheim hat die Ermittlungen übernommen.
 
Die Ermittler bitten Zeugen sich telefonisch beim Polizeirevier Wiesloch unter 06222 / 5709 - 0 zu melden.
 
 

Anzeige