Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Gesamtsumme: 523.153,10
Philipp Müller aus Bad Schönborn 50,00 €
Marion Kümmerle aus Umkirch 50,00 €
Manfred Doerfer aus Erlenbach 50,00 €
Ulrike und Dirk Wacker aus 79427 Eschbach 50,00 €
Marek Gruska aus Sinsheim-Weiler 50,00 €
Willi Hauenstein aus 68775 Ketsch 30,00 €
Helene & Gerhard Ernst aus Wyhl 150,00 €
Sven Reichert aus Rastatt 30,00 €
Dominika Markwordt aus Rastatt 150,00 €
Michael Kast aus Ilvesheim 100,00 €
Rhein-Neckar

Die BUGA 2023 kommt nach Mannheim!

Anzeige

Entscheidung im Gemeinderat: 30 Stimmen für Ja

Jetzt ist es beschlossene Sache: Der Grünzug Nordost und die BUGA 2023 kommen nach Mannheim!

Anzeige

In den letzten Wochen und Monaten wurde das Thema Grünzug Nordost und die BUGA 2023 in Mannheim heiß diskutiert. Am Dienstag gab es jetzt die endgültige Abstimmung im Mannheimer Gemeinderat - das Ergebnis: 30 mal JA, 16 mal NEIN.
Doch um was genau geht es eigentlich? Hier gibt es ein paar wichtige Infos.

Was ist die BUGA?
BUGA ist die Abkürzung für Bundesgartenschau. Eine Bundesgartenschau ist eine Ausstellung rund um das Thema Garten- und Landschaftsbau und wird alle zwei Jahre in einer anderen Stadt veranstaltet. Der Planungsprozess geht meist über mehrere Jahre. Häufig entstehen dabei auch neue Parks und Wohngebiete. Im Jahr 2023 kommt die BUGA nun nach Mannheim. Sie dauert 180 Tage.

Was kostet die BUGA?
Momentan werden die Gesamtkosten auf 41 Millionen Euro geschätzt. 6,85 Millionen übernimmt dabei die Stadt Mannheim.

Was ist der Grünzug Nordost?
Durch den Grünzug Nordost fließt kühlere Luft vom Stadtrand in Richtung Zentrum. Die Strecke soll von den Äckern östlich der A6, über das Spinelli-Gelände und die Feudenheimer Au bis zum Luisenpark und in die Oststadt gehen.

Was kostet der Grünzug Nordost?
Die Kosten belaufen sich vermutlich auf 105,5 Millionen Euro. Die Stadt hofft auf einen Zuschuss vom Land Baden-Württemberg in Höhe von 40 Millionen.

Gibt es schon Ideen?
Konkrete Pläne gibt es in dieser frühen Phase noch nicht. Allerdings sollen die Orte der früheren Mannheimer Gartenschauen, der Wasserturm und die beiden Stadtparks eingebunden werden. Es könnte auch eine Seilbahn gebaut werden, die am Neckar und Luisenpark entlang über die Au bis zum BUGA-Gelände führt.

Anzeige