Rhein-Neckar

Ludwigshafen: Mann uriniert an Polizeiwagen

Anzeige

Der 49 Jährige wird auf frischer Tat ertappt

Gerade rechtzeitig kehrten am Donnerstag die Beamten in Ludwigshafen zu ihrem Dienstwagen zurück.

Anzeige

Denn die Polizei konnte einen Mann erwischen, der im Begriff war, an den Streifenwagen zu urinieren. Der Mann gab an, zuvor mit einem Freund gewettet zu haben. Worum es in dieser Wette ging, ist unbekannt. Laut der Polizei soll Alkohol nicht im Spiel gewesen sein. Die Beamten ließen den 49 jährigen Ludwigshafener ohne Strafe ziehen, weil sich dieser einsichtig zeigte.

 

Anzeige