Rhein-Neckar

Leinwand im Kino Sinsheim beschädigt

Anzeige

Mehr als 10.000 Euro Schaden entstanden

Am Sonntagabend beschädigte ein bislang unbekannter Täter die Kinoleinwand im Kino Sinsheim.

Anzeige

Nach der letzten Vorstellung, kurz vor 23 Uhr, wurde der Schaden beim Aufräumen bemerkt. Der Vorfall ist deshalb vermutlich zwischen 17.30 Uhr und 22.45 Uhr passsiert. Die Leinwand im Kinossaal 3 hat jetzt einen circa 20 cm langen Riss. Der Gesamtschaden liegt nach ersten Angaben bei über 10.000 Euro. Kinobesucher, die Hinweise zur Sachbeschädigung geben können, sollen sich beim Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, melden.

Anzeige