Rhein-Neckar

Während der Fahrt fängt das Auto an zu brennen

Anzeige

41-jährige Fahrerin konnte sich gerade noch retten!

Sie war auf dem Weg Richtung Mannheim-Neckarau, als die 41-Jährige plötzlich Rauch bemerkte.

Anzeige

Kurz danach stand das Auto schon in Flammen. Die Fahrerin stellte schließlich auf der B36 in Höhe Rheinau ihren Mercedes ab. Sie konnte sich noch vor den Flammen in Sicherheit bringen. 

Die Feuerwehr Mannheim löschte schnellstmöglichst den Brand, konnte aber nicht verhindern, dass das Auto vollkommen ausbrannte. Daher war die Fahrbahn am Montagabend auf der B36 auch kurzzeitig gesperrt. Momentan gehen die Ermittler davon aus, dass ein technischer Defekt den Brand verursachte. 

 

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de