Rhein-Neckar

Wem gehören diese Gegenstände?

Anzeige

Mutmaßlicher Fahrraddieb geschnappt

Schon am Mittwochabend hat die Heidelberger Polizei einen Mann geschnappt, der zuvor versucht haben soll, ein Fahrrad von einem Wohnmobil zu stehlen. Ein Zeuge sprach den Mann an – daraufhin flüchtete dieser. Wenig später schnappte ihn aber die Polizei. Bei ihm wurden weitere Gegenstände entdeckt, nach deren Besitzer jetzt gesucht wird.

Anzeige

Bei seiner Durchsuchung entdeckten die Polizisten bei dem 24Jährigen einen Elektroschocker, ein Pfefferspray, drei Taschenmesser, rund 9 Gramm Haschisch und 10 Tabletten eines Drogenersatzmedikaments. Weiter hatte er auch einen Autoschlüssel der Marke Range Rover und einen braunen Ledergeldbeutel in der Tasche, zu deren Herkunft er keine Angaben machen wollte. In dem Geldbeutel befanden sich Bargeld, ein Kinderfoto und eine ABUS Code-Karte. Ob es sich bei den Gegenständen um Diebesgut handelt, wird noch ermittelt. Inzwischen sitzt der 24Jährige im Gefängnis, weil gegen ihn noch ein Haftbefehl wegen weiterer Diebstähle vorlag.

Von den gefundenen Gegenständen hat die Polizei Fotos gemacht – die Eigentümer können sich unter der Telefonnummer 06221/45690 beim Heidelberger Polizeirevier melden.

Anzeige