Rhein-Neckar

Heidelberg: Auto kracht in Straßenbahn

Anzeige

50 000 Euro Schaden

Kurz vor Mitternacht ist am Montag ein Auto in eine Straßenbahn gekracht.

Anzeige

Ein 34-jähriger Mercedes-Fahrer übersah beim Linksabbiegen eine Straßenbahn der Linie 26.
Zum Glück wurde bei dem Zusammenstoß niemand verletzt. An der Straßenbahn entstand ein Schaden von 2500 Euro. An dem neuwertigen Auto ein Schaden von 45.000 Euro.
Die RNV musste für den Zeitraum einen Busersatzverkehr einrichten.  
 
 
 

Anzeige