Rhein-Neckar

Mann grundlos attackiert

Anzeige

Unbekannter schlägt 42-Jährigen in Mannheim nieder

In der Mannheimer Innenstadt wurde am Montagnachmittag ein 42-Jähriger von einem Unbekannten angegriffen und zusammengeschlagen.

Anzeige

Der Mann war gegen 13:30 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Rheinstraße. Plötzlich tauchte eine Gruppe von vier Männern auf. Einer von ihnen begann mit dem Opfer einen Streit über dessen T-Shirt. Er forderte ihn auf es auszuziehen.   

Als sich der 42-Jährige weigerte, griff ihn der Unbekannte an. Er schlug und trat mehrmals gegen sein Opfer. Dann hat er ihn ins Gleisbett der Straßenbahn gestoßen. Dort landete der 42-Jährige mit dem Rücken auf dem Boden.  
 
Hier trat und schlug der Unbekannte weiter auf sein Opfer ein. Als ein Zeuge die Polizei verständigte, ließ der Täter von dem Mann ab und flüchtete in Richtung E7. Der 42-erlitt Prellungen, Rötungen und eine Platzwunde am Kopf, sowie weitere Blessuren am ganzen Körper.
 

 

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de