Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Mega-Baustelle: Ludwigshafen erneuert die Hochstraße Nord!

Anzeige

Der Bau wird bis zu 8 Jahren dauern

Vor fast 50 Jahren wurde der Bau der mehrspurigen Hochstraße Nord in Ludwigshafen in die Wege geleitet. Nun ist die viel befahrene Straße so marode, dass eine Erneuerung nötig und für Ende 2018 geplant ist.

Anzeige

Schon seit mehreren Jahren weist die Hochstraße Nord erhebliche Mängel auf und deshalb ist nun der Entschluss gefasst: Die Hauptverkehrsader wird abgerissen und vollständig erneuert. Beginnen wird dieses riesige Verkehrsprojekt Ende 2018. Die Dauer des Abrisses und Neuaufbaus beträgt fast 8 Jahre. Dabei wird nicht nur die Straße vollständig abgerissen, auch Teile des Rathaus-Centers müssen für die neue Stadtstraße weichen.  
 
Diese Strecke ist betroffen

Betroffen ist dabei die gesamte Strecke zwischen der A 650 im Westen Ludwigshafens und der Kurt-Schumacher-Brücke im Osten, welche nach Mannheim führt. Dabei wird eine rund 860 Meter lange, ebenerdige Straße entstehen.

Die Gesamtkosten des Abrisses und Neuaufbaus belaufen sich auf rund 287 Millionen Euro.

Der Vekehr muss sinnvoll umgeleitet werden

Da die Hochstraße eine der Hauptverkehrsachsen im Rhein-Neckar Kreis ist, muss der Verkehr sinnvoll umgeleitet werden. Dafür werden Ampeln aufgestellt, jedoch kein Verkehr in die Stadtviertel geleitet. Um Rückstaus in den Stadtteilen zu vermeiden, gibt es ein Grundkonzept zur Verkehrsführung, welches allerdings noch weiter verfeinert werden muss. Trotz allem wird mit einer starken Verkehrsbeeinträchtigung von knapp 4,5 Jahren gerechnet.
 

Anzeige