Hier Region wählen und das passende Webradio hören:
shutterstock_518112466.jpg
shutterstock_518112466.jpg
Mehrere Schwerverletzte und hoher Sachschaden

Brand in Mehrfamilienhaus: Zwei Tote im Kreis Calw

In der Nacht auf Dienstag gegen 23:50 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Großbrand in Neubulach gerufen. Im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses war ein Feuer ausgebrochen.

Feuer im Kreis Calw. Gegen Mitternacht stand eine Mehrfamilienhaus in Neubulach in Flammen. Zur Zeit des Brandes befanden sich in dem Haus 20 Menschen. 18 davon konnten von der Feuerfehr gerettet werden. Ein Mann und eine Frau kamen in dem Feuer ums Leben. Sieben weitere Menschen wurden schwer verletzt. Die Ursache des Brandes ist noch völlig unklar. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hunderttausende Euro geschätzt. Zahlreiche Wohnungen sind durch den Rauch und das Löschwasser nicht mehr bewohnbar. Bei den Schwerverletzten konnte mittlerweile Entwarnung gegeben werden. Bei ihnen besteht keine Lebensgefahr mehr.