Hier Region wählen und das passende Webradio hören:
shutterstock_484994011.jpg
shutterstock_484994011.jpg
Frau wehrte sich heftig und konnte fliehen

21-Jährige sexuell genötigt

Bereits am Sonntagabend gegen 21:00 Uhr wurde eine junge Frau von einem bisher unbekannten Mann in Mannheim-Neckarstadt bedrängt und sexuell genötigt. Sie wehrte sich aber heftig und konnte fliehen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen der Tat.

Die 21-Jährige war zu Fuß in der Mannheimer Neckarstadt unterwegs, als ein Mann auf sie zukam und in eine dunkle Ecke zog. Dort verging er sich an ihr. Die Frau wehrte sich heftig worauf der Täter von ihr abließ und sie schließlich fliehen konnte. Die Frau beschrieb ihren Angreifer so: Er ist ca. zwischen 27 und 33 Jahren alt, sieht nordafrikanisch aus, hat kurze, schwarze Haare, ist schlank, ca. 1,75m groß, hat dichte Augenbrauen und einen senkrechten Bartstreifen am Kinn. Er war bekleidet mit einer dicken schwarzen Jacke mit schwarzer Kapuze, einer schwarzen Jeans und weißen, knöchelhohen Sneakern. Die 21-Jährige bemerkte zum Zeitpunkt der Tat einen Radfahrer, eine Frau und einen Mann, die in der Nähe unterwegs waren. Diese drei und weitere Zeugen, die etwas von der Tat mitbekommen haben, sollen sich bitte beim Kriminalkommissariat Mannheim unter der Telefonnummer 0621 /174 - 5555 melden.