Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Schlossfestspiele: Programm 2018

Anzeige

Theater vor historischer Kulisse

Shakespeare meets Jazz, Schiff plus Ruine - die Heidelberger Schlossfestspiele haben auch 2018 mehr zu bieten als "nur" Theater

Anzeige

Sie sortieren sich noch son bissl im neuen Jahr? Dann gibts jetzt was für den Sommer, was Sie sich schonmal vormerken können. Die Heidelberger Schlossfestspiele gehen mit einigen Neuproduktionen wie "Der Diener zweier Herren" von Carlo Goldoni unter der Regie von Holger Schultze oder "Anatevka", das Musical von Jerry Bock Anfang Juni an den Start. Beziehungsweise ganz hoch hinauf. Und die gigantische Kulisse - das Heidelberger Schloss - lockt vor allem auch Theateranfänger weiß Intendant Florian Werkmeister.

Aber es gibt auch extra für Kinder und Jugendliche ein Stück. Das führt vom Heidelberger Schloss-Berg in die Alpen mit "Heidi". Die Uraufführung ist am 10. Juni um 17 Uhr und das Stück eignet sich für Kinder ab sechs Jahren.

Shakespeare-Liebhaber erwartet bei den diesjährigen Heidelberger Schlossfestspiele ein besonderes Highlight in einem eigens aufgebauten Amphiteater rund um den Dicken Turm - die alte Turmruine. Dort werden Sonette aus Shakespear-Stücken neu und modern vertont. "Shakespeare in Music" feiert Premiere am 07. Juni um 20:30 Uhr und zeigt beim Blick auf den Neckar wie es klingt, wenn barocke Stücke mit Jazz oder Pop interpretiert werden.  

Gerade auch, weil sich das Theater Heidelberg in Zusammenarbeit mit der Stadt immer wieder Neues ausdenkt. Als würde Theater in der Burgruine, am Dicken Turm, mit Blick aufs Neckartal, unter freiem Himmel nicht reichen, gibt es jetzt nochmal eine Schiffsfahrt oben drauf. Hier springt die weiße Flotte ein. Dann könnt ihr mit eine Schiffstour buchen: zwei Stunden auf dem Neckar mit lecker Essen und Einführung ins Stück. Dann mit dem Bus auf den Berg und Stück genießen in der Schlossruine.

Der Vorverkauf beginnt am 13. Januar, da könnt ihr euch einige Prozente Rabatt auf die Eintrittskarten sichern. Und zwar zehn Prozent Frühbucherrabatt bis zum 15. April. Mehr Infos zu den Heidelber Schlossfestspielen findet ihr hier.

Anzeige