Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Heidelberg: Beim Kiffen im Auto erwischt

Anzeige

Rucksack mit 14 Gramm Marihuana sichergestellt

Die Polizei hat am Dienstagnachmittag in Heidelberg zwei junge Männer beim Kiffen im Auto erwischt.

Anzeige

Am Dienstagnachmittag erweckten zwei junge Männer bei den Kleingärten in Heidelberg das Interesse der Polizei. Die beiden 20-Jährigen saßen gegen 15:30 Uhr sehr verdächtig in einem Auto im Leimer Weg. Das schaute sich die Polizei genauer an. Beim Öffnen der Autotür kam den Beamten ein starker Marihuana-Geruch entgegen. Daraufhin durchsuchten sie das Auto. In einem Rucksack wurden sie dann fündig: über 14 Gramm Marihuana. Auch weitere Rauschgiftutensilien wie Crusher, eine Feinwaage, Papers und Bargeld waren mit im Rucksack. Nachdem die Personalien aufgenommen wurden, durften die zwei jungen Männer wieder gehen. Natürlich ohne Inhalt des Rucksacks. Die Ermittlungen laufen jetzt.
 

Anzeige