Rhein-Neckar

Heidelberg: Betrunkene Autofahrerin attackiert Polizisten

Anzeige

24-jährige Autofahrerin betrunken und unter Drogeneinfluss

Eine 24-Jährige war betrunken und vermutlich unter Drogeneinfluss mit dem Auto unterwegs. Bei einer Kontrolle attackiert sie sogar die Polizisten.

Anzeige

Am Donnerstagmorgen gegen 03:45 Uhr fiel der Polizei in Heidelberg-Pfaffengrund eine 24-jährige Autofahrerin auf. Sie stoppten die junge Frau im Kranichweg und wollten sie kontrollieren. Die Autofahrerin war der Polizei schon aus einer vorherigen Kontrolle bekannt. Dabei fiel sie nicht negativ auf. Allerdings war dort bereits klar, dass die 24-Jährige alkoholisiert war. Als die Beamten sich der Frau näherten, versuchte diese abzuhauen. Ein Polizist konnte jedoch noch schnell genug handeln. Er zog die Handbremse im Auto der Frau und stoppte sie. Das gefiel der 24-Jährigen aber so gar nicht. Sie sträubte sich gegen alle Kontrollmaßnahmen. Dies artete so weit aus, dass sie sogar die Polizisten angriff. Dabei trat sie häufig nach den Beamten und deren Auto. Verletzt oder Beschädigt wurde zum Glück aber niemand. Die Frau rastete so sehr aus, dass es nur mit vereinten Kräften gelang ihr Handschellen anzulegen. Erst dann konnten die Polizisten sie in das Polizeiauto setzen und zur Wache fahren. Die 24-Jährige war deutlich betrunken. Vermutlich stand sie auch unter Drogeneinfluss. Auch weiterhin wehrte sich die junge Frau gegen alle Maßnahmen. So musste sie nach der Blutentnahme in einer Zelle übernachten. Die 24-Jährige muss nun mit mehreren Anzeigen rechnen.
 

Anzeige