Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Fahrradfahrer von Straßenbahn in Mannheim erfasst

Anzeige

Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Ein 54-jähriger Radfahrer wurde am Mittwochabend in Mannheim von einer Straßenbahn erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt.

Anzeige

Am Mittwochabend gegen 17:00 Uhr knallte ein 54-jähriger Fahrradfahrer in Mannheim-Neckarstadt mit einer Bahn zusammen und verletzte sich dabei lebensgefährlich. Er war auf der Waldhofstraße Richtung Luzenberg unterwegs. Unmittelbar vor der Haltestelle Untermühlaustraße überquerte er plötzlich die Waldhofstraße. Laut einem Zeugen, fuhr er dabei einfach über die Schienen. Im selben Moment fuhr aber auch die Straßenbahn Linie 3 über die Gleise. Der Bahnfahrer reagierte sofort und versuchte noch eine Notbremsung einzulegen. Doch ein Zusammenstoß war nicht mehr zu verhindern. Der Radfahrer und die Straßenbahn stießen frontal zusammen. Der 54-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen. Er wurde sofort ins Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen haben die Spezialisten des Verkehrsunfalldienstes Mannheim übernommen. Auch ein Sachverständiger wurde hinzugezogen.
 

Anzeige