Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Sexuelle Belästigung im Luisenpark

Anzeige

Mannheim: 15-jähriges Mädchen geht mit Unbekanntem mit

In der Nacht auf Samstag wurde eine 15-Jährige von einem Mann angesprochen und auf einen Joint eingeladen. Als die beiden dann im Unteren Luisenpark waren, belästigte der Mann die Teenagerin.

Anzeige

Gegen halb vier Uhr morgens wartete das Mädchen an der Straßenbahnhaltestelle Nationaltheater. Ein circa 25 bis 30-jähriger Mann kam dort auf sie zu und fragte sie, ob sie Lust auf einen Joint habe. Der Teenie ging mit dem Mann in den Unteren Luisenpark. Dort soll der unbekannte Mann die 15-Jährige dann sexuell belästigt haben. Als sich das Mädchen wehrte, floh der Mann. Das Opfer fuhr dann mit der Straßenbahn nach Hause und ging erst am Dienstag deshalb zur Polizei. Das Kriminalkommissariat Mannheim ermittelt jetzt. Die 15-Jährige beschrieb den Täter so:
Er war 25-30 Jahre alt und circa 180 cm groß. Er hatte eine kräftige Statur und kurze, dunkelblonde, bzw. hellbraune Haare. Außerdem hatte er blaue Augen, einen 3-Tage-Bart und sprach Hochdeutsch. Er trug ein helles T-Shirt und eine helle kurze Hose.
Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Mannheim unter der 0621 174 4444 zu melden.
 

Anzeige