Südbaden & Schwarzwald

Zug kracht bei Mühlau in Auto

Anzeige

Hoher Sachschaden - niemand verletzt

In Mühlau ist ein Auto auf ein Bahngleis gerollt und von einem Zug erfasst worden. Zum Glück saß niemand im Auto.

Anzeige

Muehlau Klein
Muehlau Klein, by regenbogenadmin

Mühlau/Aargau: Ein leeres Auto ist auf ein Bahngleis gerollt und von einem Zug erfasst worden.

Passiert ist das Ganze gestern gegen 23 Uhr auf freier Strecke. Ein Zug, der in Richtung Muri unterwegs war, prallte mit voller Wucht gegen das Auto. Es wurde völlig demoliert. Auch im Zug enstand großer Sachschaden. Im Fahrgastbereich gingen einige Scheiben zu Bruch. Verletzt wurde niemand. Das Auto gehörte offenbar einem Fahrleitungsmonteur. Er hatte das Fahrzeug samt Anhänger auf einem Feldweg in der Nähe abgestellt und war ausgestiegen. Vermutlich war das Auto nicht richtig gesichert und rollte deshalb auf die Gleise.

Anzeige