Südbaden & Schwarzwald

Bürger machen mobil gegen eine Erdaushubdeponie

Anzeige

Möglicher Standort ist vor den Toren vor Heuweiler, Glottertal und Denzlingen

Ein riesiger Erdhügel vor den Toren von Heuweiler, Glottertal und Denzlingen? Das will eine Initiative verhindern.

Anzeige

Denn der Bereich an der B 294 ist einer von 13 möglichen Standorten für eine Erdaushubdeponie. Das zerstöre das schöne Landschaftsbild, sagt Sprecher Raphael Reichenbach aus Heuweiler. Das werde kein schöner Anblick sein, vor allem auch nicht für die Urlaubsgäste. Außerdem würden dann die Radwege verschwinden, die wichtig sind für die Leute, die zur Arbeit mit dem Rad fahren. Vom Lärm ganz zu schweigen. Denn dann würden täglich 40 Tonner anfahren, um Erde abzuladen. Auch wisse man ja nicht, was mit dem Klima passiert, wenn soviel Staub in der Luft ist, so Reichenbach. Seine Petition gegen den Standort steht noch bis Sonntag im Netz. Mehrere hundert Unterschriften hat sie schon. http://www.neueliste-heuweiler.de/

Anzeige