Südbaden & Schwarzwald

Junge Flüchtlinge arbeiten im Naturschutzgebiet Feldberg

Anzeige

Wanderweg ausgebessert und neue Brücke gebaut

Von der Schulbank in den Wald - 24 junge Flüchtlinge aus Freiburg haben eine Woche im Naturschutzgebiet Feldberg gearbeitet.

Anzeige

Im Rahmen einer Schulwoche haben sie den Sägebachsteig zwischen Riinken und Baldenweger Hütte wieder besser begehbar gemacht. Die 17 bis 18-jährigen füllten morastige Stellen mit Bachschotter auf und erneuerten marode Trittstufen. Außerdem wurde die seit Jahren fehlende Brücke ersetzt. Sie war bei einem Unwetter durch Starkregen ersetzt worden.
Fotos: A. Schlosser

Anzeige