Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Südbaden & Schwarzwald

Kritische Situation nach Starkregen in Waldkirch

Anzeige

Mehrfamilienhäuser wegen Hangrutsch evakuiert

Wie geht es für die Bewohner der evakuierten Mehrfamilienhäuser im "Unteres Amtsfeld" weiter? Hier war gestern ein Hang abgerutscht, Schlamm und Geröll waren abgegangen.

Anzeige

Betroffen sind sechs Häuser, die Bewohner sind vorläufig bei Verwandten und Freunden untergekommen, darunter eine Familie mit Vierlingen. Das THW wird die ganze Nacht über Wasser abpumpen, denn erst wenn die Erde fest genug ist, kann der Hang gesichert werden. Morgen früh prüfen Feuerwehr und Geologen, in welchem Zustand der Hang ist und welche Maßnahmen ergriffen werden können, damit die Bewohner bald wieder nach Hause können.
Gestern waren über 70 Liter Regen pro Quadratmeter heruntergeprasselt. Der Kohbach und der Altersbach traten über die Ufer. Die Anschlussstelle der B 294 Ost und die Kreisstraße Richtung Siensbach waren zeitweise gesperrt. Im Bereich Rosengarten drohten Dämme zu brechen, sie wurden mit Sandsäcken gesichert. Insgesamt hatte die Feuerwehr 72 Einsätze, vor allem wegen vollgelaufener Keller und überfluteter Straßen. Auch die Breisgau S-Bahn im Elztal konnte zeitweise nicht mehr fahren - denn die Gleise waren an mehreren Stellen unterspült. Inzwischen fahren die Züge aber wieder planmäßig.

Anzeige