Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Gesamtsumme: 556.623,85
Martin Straßburger aus Östringen 405,00 €
Jürgen Dussel aus Altlußheim 200,00 €
Ralf Kaiser aus Ludwigshafen am Rhein 50,00 €
Peter Jakob aus Schriesheim 50,00 €
Sabine Neumann aus 75203 Köngisbach-Stein 50,00 €
Doris Schneider aus Bühl 50,00 €
Michael Hautmann aus Weinheim 20,00 €
David Hahn aus Ilvesheim 10,00 €
Vanessa Hahn aus Ilvesheim 20,00 €
Jörg Schweitzer aus Mörstadt 25,00 €
Südbaden & Schwarzwald

Hochschwarzwälder Brägelwochen werden in Todtnau eröffnet

Anzeige

29 Gastronomen bieten Spezialität in unterschiedlichen Variationen an

Schinken oder die berühmte Kirschtorte - es gibt viele Spezialitäten, für die der Schwarzwald bekannt ist. Eine davon wird ab morgen von 29 Gastwirten bei den Hochschwarzwälder Brägelwochen serviert.

Anzeige

Brägel sind gekochte Kartoffeln, die gerieben, in Schmalz angebraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt werden. Früher wurde Brägel häufig auf Bauernhöfen zur Stärkung gegessen. Bei den Brägelwochen lassen sich die teilnehmenden Gastronomen einiges einfallen lassen. Unter anderem wird der Brägel mit gegrilltem Ziegenkäse, mit Lachs oder Wild aber auch mit Rinderfilet, Lamm oder Pfifferlingen angeboten. Die Brägelwochen dauern bis zum 3. Juli. Zur Eröffnung können wir morgen um 16 Uhr auf dem Marktplatz in Todtnau kostenlos Brägel probieren.
Bild: Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Anzeige