Südbaden & Schwarzwald

Alltagshelfer für den Kreis Emmendingen gesucht!

Anzeige

Wer kann überforderte Familien unterstützen?

Viele Familien sind überfordert mit den Aufgaben im täglichen Leben. Deshalb sollen sie im Kreis Emmendingen von Alltagshelfern unterstützt werden- und dafür werden Ehrenamtliche gesucht.

Anzeige

 Und zwar von den Kinderschutzbünden Emmendingen und Waldkirch und dem Sozialdienst katholischer Frauen Waldkirch. Die Aufgaben der Alltagshelfer sind zum Beispiel Einkaufen, kochen, putzen, Kinder betreuen oder die Eltern bei Behördengängen begleiten. Pro Alltagshelfer sind 50 Stunden vorgesehen. Die kann der Ehrenamtliche aber in einem Monat abarbeiten oder auch in einem halben Jahr- wie er will. Pro Stunde gibt es eine Aufwandsentschädigung von 10 Euro. Wer sich dafür interessiert- morgen gibt es einen Infoabend um 19.30 Uhr beim Kinderschutzbund Emmendingen im Rosenweg 3 und in Waldkirch im Pfarrgemeindezentrum St. Margarethen am Kirchplatz 7 .

Anzeige