Südbaden & Schwarzwald

Sexueller Übergriff auf Kind in Hartheim

Anzeige

Täter drang in Wohnung ein

Nachdem ein fremder Mann in Hartheim-Bremgarten einen achtjährigen Jungen bedroht hatte, hat die Polizei inzwischen neue Erkenntnisse und geht von einer Sexualstraftat aus.

Anzeige

Der Kleine war eigentlich bei seiner Oma, wollte zwischendurch aber mal schnell nach Hause. Als er im Haus war, klopfte ein unbekannter Mann an die Tür. Der Achtjährige öffnete zunächst die Terrassentür, um zu sehen, wer draußen steht. Der Mann drängte in die Wohung, hielt dem Jungen den Mund zu und drohte ihm, wenn er schreie, würde etwas passieren. Dann zog er dem Kind die Hose herunter. Als der Täter sich ebenfalls die Hose öffnete, konnte der Achtjährige sich losreißen und zurück zum Haus seiner Oma laufen. Der Täter flüchtete in Richtung Feuerwehrgerätehaus.
Er ist 20 bis 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und dünn. Er hat schwarze, kurze Haare und einen Drei-Tage-Bart. Dunkle Armbehaarung, gebräunte Haut und "Arbeiterhände". Er trug blaue Jeans, Arbeitsschuhe und vermutlich ein blaues T-Shirt. Der Unbekannte sprach Deutsch mit einem nicht näher eingrenzbaren Akzent oder Dialekt.
Die Kripo bittet nachdrücklich um Hinweise: 0761/882-5777.
 

Anzeige