Südbaden & Schwarzwald

Nach Fan-Ausschreitungen in Freiburg

Anzeige

Polizei nimmt 12 Personen fest

Nach den schweren Auseinandersetzungen während und nach dem Spiel von SC gegen Frankfurter Fans am Samstag sind 12 Personen festgenommen worden.

Anzeige

Unter anderem hatten 50 Freiburger Ultras die Insassen des Frankfurter Fanbusses provoziert. Dabei wurde ein Gegenstand gegen die Frontscheibe geworden und beschädigt, wodurch ein Schaden von mehreren tausend Euro entstand. Daraufhin stiegen mehrere Frankfurt Fans aus, die dann von der Gegenseite angegriffen wurden. Bei der Schlägerei wurde aber niemand schwer verletzt.

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de